Bild-1

DIVERTIMENTO IN PISCINA
Foto: Debi Diem Photography
Projektierung: als Geschäftsführer Parc’s GmbH


Die Solitärgehölze brechen die Geradlinigkeit der Einfriedung auf, die dem Badespass den nötigen Sichtschutz bieten. Der japanische Zierahorn verbindet die zwei entstandenen Gartenbereiche, welche mit Eisenholzbäumen bepflanzt sind.

Bild-2
Bild-5
Bild-7
Bild-3
FingerRebstein_2123
Bild-6

VORHER

Bild-1-vorher-1

NACHER

Bild-1-nacher-neu
Bild-2-vorher_2-2
Bild-2-nachher
Bild-3-vorher
Bild-3-nachher

©SIMONRUEGG  LANDSCHAFTSARCHITEKTUR AG